Stiftungsbuchhaltungen und Zahlungsverkehr

HomeVorsorge   Dienstleistungen für Vorsorgeeinrichtungen   Stiftungsbuchhaltungen und Zahlungsverkehr

Erst die Führung der Stiftungs-Buchhaltung mündet in einen Jahresabschluss nach Swiss GAAP FER 26, dem Informations- und Steuerungselement der Stiftungsräte.

Auch in diesem Bereich hat die Digitalisierung in Form von Schnittstellen von der technischen Verwaltung in die Stiftungsbuchhaltung schon lange Einzug gehalten, sodass viele technische Vorfälle automatisiert in die Stiftungsbuchhaltung fliessen.

Unsere routinierten Stiftungsbuchhalter führen die kompletten Stiftungsbuchhaltungen inklusiv den Wertschriftentransaktionen. Sie finalisieren termingerecht die Jahresabschlüsse nach Swiss GAAP FER 26 und begleiten die Revision. Vielfach sind auch Deckungsgrad-Simulationsberechnungen gefragt oder aktuellste Angaben für eine laufende Liquiditätsplanung.

Mancherorts verantworten wir zusätzlich den Zahlungsverkehr für die uns anvertrauten Stiftungen wie bspw. die fristgerechte Auszahlung von Altersrenten, die Überweisung von Freizügigkeitsleistungen, die Auszahlung von Vorbezügen für selbstgenutztes Wohneigentum und vieles mehr. Für Kunden, welche nach IAS 19 der IFRS (International Financial Reporting Standards) bilanzieren, bereiten wir alle vorsorgerelevanten Daten auf.

Möchten auch Sie sich entlasten? Sind Sie an einer Offerte für die Stiftungsbuchhaltung interessiert?

Diese Seite teilen:

Weitere interessante Angebote

Ihre Expertin für Stiftungsbuchhaltungen und Zahlungsverkehr

Aurora Sulejmani

Leitung Stiftungsbuchhaltungen


+41 44 724 50 27

Jetzt beraten lassen



Sitz Ihrer Firma:

Honorar pro Jahr

Gesamthonorar

Sitz Ihrer Firma:

Honorar pro Jahr

Gesamthonorar

Honorar pro Jahr

Gesamthonorar

Jetzt beraten lassen


Passende Artikel

Jetzt beraten lassen



Sitz Ihrer Firma:

Honorar pro Jahr

Gesamthonorar

Sitz Ihrer Firma:

Honorar pro Jahr

Gesamthonorar

Honorar pro Jahr

Gesamthonorar

Jetzt beraten lassen


Als PDF zusenden